Warning: Parameter 1 to polyglot_filter_array() expected to be a reference, value given in /usr/share/wordpress/wp-includes/plugin.php on line 199 Stephan's pieces of wisdom » 2010 » November

Ein weiterer Versuch mit dem WRT 160 NL und OpenWRT (Teil 2) – Konfiguration virtueller WLANs

Author: Stephan  |  Category: Linux, Netzwerk, openwrt


Der nächste Schritt war die Konfiguration zweier virtueller WLANs auf einem physikalischen Accesspoint ; ein geschützes für private Zwecke und ein offenes für Gäste ( auf anderem Weg geschützt)

Die Konfiguration ist sehr einfach:

config wifi-iface
option device radio0
option network lan
option mode ap
option ssid Secret-WLAN
option encryption psk
option key Secret
option hidden 1

config wifi-iface
option device radio0
option network lan2
option mode ap
option ssid OpenWLAN
option encryption none
option hidden 1

man braucht jetzt nur noch eine virtuelles Ethernet Device für die Bridge

config interface lan2
option ifname eth0.2
option type bridge
option proto static
option ipaddr 172.27.1.1
option netmask 255.255.255.0

Ein weiterer Versuch mit dem WRT 160 NL und OpenWRT (Teil 1) – Installation von OpenWRT

Author: Stephan  |  Category: Linux, Netzwerk, openwrt

Nachdem der Router ein Jahr lang unnütz in der Ecke stand gab ich ihm eine weitere Chance.
Inzwischen gibt es auch jede Menge fertiger images [1]

Der Schnellste Weg zur Installation ist mit dem Befehl ( bei alten Instaallationen wie in meinem Fall)
sysupgrade -n openwrt-ar71xx-wrt160nl-squashfs.bin
oder über die Weboberfläche

Um Wlan zum Laufen zu Bringen müssen ein paar Packete installiert werden
opkg update; opkg install kmod-ath9k hostapd wpa-supplicant
und dann das Wlan mit den Befehlen

rm /etc/config/wireless
wifi detect > /etc/config/wireless

einrichten und WLAN funktioniert

[1]

http://downloads.openwrt.org/backfire/10.03/ar71xx/