Warning: Parameter 1 to polyglot_filter_array() expected to be a reference, value given in /usr/share/wordpress/wp-includes/plugin.php on line 199 Stephan's pieces of wisdom » 2009 » September

Chinareise

Author: Stephan  |  Category: Sonstiges, Unterwegs

Von der Reise, die ich mit meiner Frau nach China machte , möchte ich hier die schönsten Photos von der Mauer, aus Peking, aus Shanghai und aus Suzhou präsentieren.

Ein neuer WLAN Router – der WRT160NL

Author: Stephan  |  Category: Linux, Netzwerk, openwrt

Aus verschiedenen Gründen ( Speicher , Gigabit Ports ,.. ) und weil ich einfach auch ein Bastelwlan haben wollte ( das sollte dann der alte Router werden ) musste ein neuer Router her.
Eigentlich wollte ich ja einen , der zwei WLAns simultan kann egal ob physikalisch oder als virtueller Access Point.
Ausserdem sollte am besten Openwrt drauf laufen .
Diesen Alleskönner schien es nicht zu geben weswegen ich einen wrt160N bestellte.
Bekommen hatte ich allerdings einen wrt160NL.

Der Unterschied zwischen den Geräten erschloss sich mir erst beim Stöbern in der englischen wikipedia .
Der wrt160NL hat einen Atheroschip, dies kann VAP ermöglichen !!

Momentan bin ich nach diesem howto dabei, die Firmware zu bauen

Meine bisherigen Schritte

mkdir OpenWrt
cd OpenWrt/
svn co svn://svn.openwrt.org/openwrt/trunk/
cd trunk
svn up

sollte eine Versionsnummer von r17264 oder größer sein

./scripts/feeds update
make defconfig
make package/symlinks
make menuconfig

Im Menü habe ich als Target System ar71xx und als Target Profil wrt160nl eingestellt.
Momentan läuft das

make

noch

Cotton Club Shanghai

Author: Stephan  |  Category: Unterwegs, Weltgeschehen

Der Cottonclub ist einer der bekanntesten Jazzclubs in Shanghai mit eigener Hausband ( multikulturell besetzt )und Liveperformace jeden Nacht .

Um hinzukommen mußten wir dem Taxifahrer ersteinmal die Adresse übermitteln ( der Club ist außerhalb ) die Adresse klarmachen .
Dazu wurde dieses Bild

auf ein Handy geladen und den Taxifahrer gezeigt.

Wir kamen tatsächlich an und konnten Cocktails und Jazz vom feinsten genießen.

Einfach zurücklehnen und genießen